The (Uncertain) Four Seasons

Philzuid

Wie wird unsere Welt im Jahr 2050 klingen?

Auf der Grundlage von Daten des Internationalen Klimarates IPCC überträgt The (Uncertain) Four Seasons Vivaldis 300 Jahre altes Meisterwerk The Four Seasons mit Hilfe eines Computermodells auf den Zustand unseres Planeten im Jahr 2050. Die Stürme klingen bedrohlicher, die Vogelstimmen leiser.

Mit The (Uncertain) Four Seasons wird ein so schwer fassbares Thema wie der Klimawandel greifbar. Das Projekt wurde bereits auf sechs Kontinenten aufgeführt und war u. a. Finalist bei den World Chanching Idea Awards. Diese speziell für Cultura Nova neu zusammengestellte Version zeigt, wie sich unsere eigene Umwelt unter dem Einfluss des Menschen radikal verändert, wenn wir nicht schnell handeln. Zuvor gibt u.a. die Limburger IPCC-Autorin und Klimawissenschaftlerin Aimee Slangen Einblicke und Anregungen, wie sich das Blatt in Richtung 2050 wenden lässt.

The (Uncertain) Four Seasons ist eine Initiative von Akqa, dem Medienkünstler Tom Devine und dem Komponisten Hugh Croistwaite und wird in einer Koproduktion von Cultura Nova, PLT und Philzuid produziert. Mehr Informationen:

https://the-uncertain-four-seasons.info/